Preise für Fenster mit Rollladen

Es gab doch tatsächlich Zeiten in denen man sein Haus nach den Fenstern nach baute. Im Baumarkt gabs bzw. gibt es immer noch Standardfenster, die ein Rastermaß von 12 cm haben. Wollte man individuelle  Fenster haben dann ging man zum nächsten Fensterbauer, der einem ein passendes Angebot unterbreitete.

Bei den Preisen für Fenster mit Rollladen ist das ähnlich. Man kann hier nicht von einem pauschalen Quadratmeterpreis ausgehen. Die Preise sind sehr individuell und sind in einer Matrize festgehalten. Beim Rollladen zum Beispiel muss ab einer bestimmten Breite ein Behang aus Aluminium ausgewählt werden.

Wer mal auf die Schnelle einen Preis für seine Rollläden benötigt, der kann dazu zum Beispiel den Fensterkonfigurator von Fensterhandel.de nutzen. In 11 selbsterklärenden Schritten werden verschiedene Parameter abgefragt. In Schritt 9 werden die Rollläden für Fenster behandelt.

Es gibt inzwischen die verschiedenstens Rolllädensystem auf dem Markt. Man unterscheidet zum Beispiel zwischen Vorbaurolläden und Aufsatzrolläden.